Einbruchschutz-Rudolf-Mundt2

Die Einbruchstatistik bricht auch in diesem Jahr wieder einmal alle Rekorde. Werden Sie nicht zum Opfer, sichern Sie sich und Ihr Hab und Gut vor Kriminellen ab.

Die meisten Einbrüche werden durch die Terrassentür oder ein ungesichertes Fenster verübt. Schon mit kleinen Nachrüstungen können Sie sich ein Gefühl der Sicherheit in Ihre vier Wände holen.


Kleine effektive Tipps vom Sicherheitsexperten

  • Verschließen Sie Ihre Wohneingangstür immer, statt Sie nur zu schließen. Ist die Tür nicht richtig verschlossen haben Einbrecher leichtes Spiel!
  • Lassen Sie keine Schlüssel, Portemonnaies oder andere Wertgegenstände direkt im Bereich von Türen und Fenstern liegen, außerhalb des Sichtbereiches sind sie am besten aufgehoben und verhindern im besten Fall einen Einbruch.
  • Schon ein einfacher Querriegel kann Einbrecher abschrecken – gerne rüsten wir diesen an Ihren Türen nach.
  • Sprechen Sie mit Nachbarn und bitten Sie diese wachsam zu sein – eine gute aufmerksame Nachbarschaft hat schon viele Einbrecher verschreckt.

Schauen Sie sich vor Ort in unserem Ausstellungsraum um und lassen sich persönlich von Rudolf Mundt beraten. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht oder Anruf – Ihr Rudolf Mundt Bauelemente Tischlerei-Team.